Kinderwunsch: wer hilft bei Kinderwunsch ?!

Immer wieder bekomme ich in meinen Gesprächen dieselbe Frage: „Ob und warum ich nicht kostenlos helfen könnte?“

Lange, wirklich sehr lange, habe ich überlegt, ob ich meine persönliche Meinung zu dieser Frage hier veröffentlichen möchte. Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass dies Dir sehr helfen wird und daher bin ich nun froh, dass ich diese Zeilen veröffentliche….

Ich kann es mir nicht erlauben, Dir kostenlos zu helfen!

Und Nein, ich kann nicht „mal kurz“ Dir ein Tipp geben, woran es bei Dir liegt, dass Du schon seit xx Jahren kein Kind bekommst! Ich kann Dir auch NICHT „mal schnell“ über WhatsApp oder Messenger helfen, WIE Du mit Deinem Mann besser über Deinen Kinderwunsch sprechen kannst! Ich kann nicht einfach so mal aus dem Ärmel Dir ein Ratschlag „schütteln“, und das hat folgende Gründe:

Dir wäre mit einem oberflächlichen Tipp doch nicht geholfen!

Ich kenn Dich viel zu wenig. In einem kurzen Chat oder einer E-Mail habe ich so gut wie nichts über Dich und Deinen Kinderwunsch erfahren, um Dir wirklich helfen zu können – ich brauche dafür Zeit, um Dich besser kennenzulernen. Auch brauche ich Zeit um mit richten Fragen Deine Blockaden und Ängste zu erfahren.

Ich kann Dich nicht fruchtbarer machen, als Du von Natur aus schon bist. Jede Frau ist fruchtbar, DU AUCH! Allerdings gibt es Glaubenssätze und Musterprogramme in Dir, die es Dir derzeit nicht erlauben, schwanger zu werden! Diese Blockaden werde ich mit Dir gemeinsam lösen!

Die Transformation beginnt mit dem ersten Schritt – Dein erster Schritt ist es, in die Lösung Deines unerfüllten Kinderwunsches zu investieren; Dich mit den verschiedenen Möglichkeiten auseinander zu setzen. Denn, wer nicht AKTIV die Entscheidung trifft, Zeit UND Geld für das Erreichen seines Ziels zu investieren, der wird mit einem kostenlosen Tipp ebenfalls nichts anfangen können!

Die Folge von kostenlosen Tipps ist, dass diese nicht tief genug auf Dich eingehen oder überhaupt nicht auf Dich abgestimmt sind. Du setzt diesen Tipp dann erst gar nicht um oder er funktioniert bei Dir einfach nicht! Das wäre dann wohl eher schlechter für mich als für Dich!

Es wäre unfair für meinen zahlenden Kundinnen

Jeden Tag kann ich entscheiden, ob ich lieber Nachrichten und Kommentare beantworte, mit der Frage nach kostenloser Beratung, oder ich stattdessen meine Abläufe, mein Mentoring verbessern möchte und somit auch besser auf meine zahlenden Kundinnen eingehen will!

Du kannst jeden Tag entscheiden, ob du lieber kostenlosen Content aus einer Gruppe ziehen willst oder in eine Begleitung investieren möchtest, die wirklich auf DEINE Bedürfnisse abgestimmt ist. Diese unterstützt Dich von Anfang an persönlich und steht Dir auch in schwierigen Zeiten beiseite!

Ein kostenfreier Blogartikel kann Dir nie dieselben Informationen und Hilfestellung liefern, wie ein auf Dich abgestimmtes Mentoring. Immerhin geht es hier um Deinen Weg zu Deinem Wunschkind!

Mein Wissen – genauso wie Dein Wunsch – haben das Recht bezahlt werden!

Genauso wie Du für Deine Tätigkeit oder Arbeit bezahlt werden möchtest, möchte ich das auch ganz gerne ? Übrigens, meine langjährige und fundierte Ausbildung hat auch ganz schön was gekostet ?

Meine Erfahrung ist, dass Personen, die immer kostenfrei Informationen von anderen erhalten, nicht den Wert dahinter erkennen. Wenn Du mit geistigem Eigentum anderer gut umgehst und somit großzügig und wertschätzend bist, werden auch andere Dich so behandeln.

Ich kann entweder Leuten kostenlos oberflächliche Tipps geben ODER mein Mentoring stetig verbessern, um mehr Frauen zu Ihrem Wunschkind zu begleiten!

Ja klar, ich wurde schon oft gefragt: „Wenn Du Deinen Kundinnen wirklich helfen willst, warum tust Du es dann nicht gratis?“

Darauf gibt es eine ganz simple Antwort:

Neben meinen ganzen o.g. Auflistungen gibt es noch einen energetischen Faktor.

Wenn ich immer NUR gebe, gebe und gebe, ohne jemals etwas zurück zu bekommen, dann werde ich bald niemand mehr helfen können! Denn wer immer nur gibt und nie zurückbekommt, hat bald nichts mehr zu geben. Die eigene Energie ist dann irgendwann auch zu Ende. Ich glaube nicht, dass das Dein Wunsch ist.

Warum soll ich so viel Geld ausgeben?

Entschuldige bitte einmal, Du willst Doch ein Kind bekommen! Wenn Du nicht ALLES dafür aufbringen willst, um mit mir gemeinsam Deinen Wunsch zu erfüllen, dann passt Du nicht zu mir! Meine Kundinnen sind motiviert, eigenverantwortlich und sehr neugierig. Sie wollen etwas verändern, scheuen jedoch nicht, durch jeden Engpass zu gehen!

Es ist nicht meine Aufgabe Dich mit Häppchen zu füttern, schon gar nicht ohne Gegenleistung! Mein Blog soll Dein Buffet sein. Alles was ich Dir kostenlos anzubieten habe, darfst Du jederzeit und auch in Fülle nehmen. Das Rezept für eine entspannte und schöne Kinderwunschzeit kostet extra. ?

Für mich zählst Du als Mensch!

Du kannst gerne zu einem anderen Coach, BeraterIn, BegleiterIn gehen. Du musst nicht von mir unterstützt und begleitet werden. Mir ist nur wichtig, dass Du eine Entscheidung triffst, Dir fundiert und ergebnisorientiert helfen zu lassen. Denn allein warst Du bis jetzt – das hat Dich – wie wir sehen – noch nicht Deinem Ziel nähergebracht!

Wenn Du jetzt wissen willst, woran es möglicherweise bei Dir liegt, dass Du einfach nicht schwanger wirst, dann biete ich Dir jetzt – und das ist tatsächlich kostenfrei – folgendes an:

Buche bei mir ein für Dich unverbindliches „Kennenlern-Kinderwunsch-Gespräch“ und lass uns herausfinden, ob Du offen und bereit bist an Dir zu arbeiten!

In diesem kurzen Gespräch finden wir ganz schnell heraus, ob eine Begleitung für Dich die richtige und zielführende Maßnahme ist, um Deinen ersehnten Wunsch nach einem Kind zu erfüllen oder ob möglicherweise andere Maßnahmen besser zu Dir passen könnten.

Ich freue mich auf Dich,
Deine Martina ?

Besuche auch meine Facebook-Seite unter:
https://www.facebook.com/AMORVitaKiWu

Hier kannst Du Deinen kostenfreien und unverbindlichen „Kennenlern-Kinderwunsch-Gespräch“ buchen:
https://amorvita.de/kostenfreies-erstgespraech

Martina Marinelli

About the Author

Martina Marinelli

Hinterlasse Deinen Kommentar:

All fields with “*” are required

Leave a Comment:

All fields with “*” are required